die filmwerkstatt

Wir digitalisieren Videokassetten und übertragen auf aktuelle Datenträger!

Mit dem Erscheinen des VHS System 1976 begann das Konsumer-Zeitalter in der Videoaufzeichnung. Bis vor ein paar Jahren folgten viele andere Systeme.
Eine Videokassette, - das Magnetband -, verliert von Jahr zu Jahr an Qualität!
Nach spätestens 18 - 25 Jahren beginnt  die Entmagnetisierung des Bandmateriales, -  sicher abhängig von Lauflänge, Lagerung und vor allem Qualität.
Viele Kassetten von damals haben dieses erste Verfallsdatum bereits hinter sich - Zeit zum Handeln!

Übertragen Sie Ihre private Videosammlung auf DVD, Festplatte oder USB Stick .

Bitte beachten Sie, das wir aus urheberrechtlichen Gründen keine Kaufkassetten digitalisieren.

 

Videotransfer auf digitale Medien

 

 

Für Standard VHS Kassetten ( bis 4 Std. Spielzeit ) bieten wir eine 1:1 Version auf DVD an.

Hier geht es meistens nur um die Sicherung und Erhaltung der Daten.

 

Die Digitalisierung erfolgt über professionelle AJA KONA Analog - Digitalwandler mit TBC und Framegrabbern im Schnittcomputer um so die bestmögliche Bildqualität zu bieten.

Lieferung als Quicktime ProRes HQ, oder MPEG-4 auf einer externen Festplatte / HDD* oder einem schnellen USB 3.0 Stick ( ab 12,50 € )

Wenn gewünscht das Video beim Einspielen in den Rechner durch die AJA IO HD Box auf 720p hochskaliert werden.

Wir digitalisieren folgende Videobänder aus dem Heimbereich:

VHS, SVHS, VHSc, SVHSc, Digital-VHS, Video8, Hi8, Digital-8, MiniDV, MicroMV,

 

BAHAMAS 1992 from frank rudolf on Vimeo

 

 

Standard Kopie

 

unsere Premium- Digitalisierung

bereits ab 9,50 €*

 

Preise und Bestellschein Video  ..

 

 

 

 

DIGI-BETA, Betacam SP, etc.

 

bereits ab 34,50 €

Die Digitalisierung erfolgt im Schnittcomputer als Quicktime ProRes HQ,